Organic Nail Polish – Kure BAZAAR

Beim Thema Kosmetik und Beauty rücken für mich neben den optischen Komponenten, also sichtbaren Produkteigenschaften und dem Packaging, mehr und mehr die Inhaltsstoffe in den Fokus. Was ist eigentlich darin enthalten, welche Stoffe füge ich meinem Körper damit zu? Mag durch meine aktuell schönen Umstände der Schwangerschaft bestärkt sein, aber ich denke, das ist einfach eine Entwicklung, die ich, wie viele andere auch, im Zuge der Zeit mache. Wie kann auch das bei der Nahrung für uns so Entscheidende für unsere Haut als weniger wichtig empfunden werden?

Organic ist also das Stichwort. Bei Cremes schon länger kein Problem mehr, für die Bio-Marken, den konventionellen, auch Premium- und Luxusmarken in nichts mehr nachzustehen, so war die Bio-Welt der Beauty-Produkte doch bisher meist mit Kompromissen in Sachen Ergebnis auf der Haut und ästhetisch, modernes Packaging verbunden, wenn wir mal ganz ehrlich sind.

Doch hier hat sich gerade in jüngster Zeit sehr viel getan. Schon im Besitz von so allerlei Tiegelchen und Tübchen (an anderer Stelle mehr dazu), stellte ich mich also der Herausforderung den bislang für mich größten Inbegriff der Chemie am Beauty-Himmel in Natural und Beautiful zu finden. Den Nagellack.

Ja, und so stieß ich ganz schnell auf Kure BAZAAR. Nein halt, es war eigentlich anders herum. Kure BAZAAR begeisterte mich äußerlich schon länger, da wusste ich noch nicht um das Bio-Zertifikat der Marke. Und das spricht ja offenkundig für mindestens eine Wettbewerbsfähigkeit in der Kategorie Optik.
Und wie sich mir im schönen Naturkosmetik-Shop von Greenglam.de dann eröffnete, handelt es sich hierbei um eine neue Generation, der es gelingt, das ethische Anliegen einer Eco-natürlichen Formel mit dem Anspruch top-modischer Trendfarben zu kombinieren. Und an Tieren getestet wird er auch nicht. 

Chemikalien werden zum Großteil abgelöst durch 85% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs, wie Zellstoff, Getreide und Baumwolle. Klingt traumhaft.fog_beauty_kure_naillaque_3_1611
Picture Source: greenglam.de


Aber besteht dieser Cocktail auch meinen Praxistest? 
Ja, und tatsächlich auch 8 Stunden Hands-on in meinem Store hat er nahezu unbeschadet überstanden. Ich bin begeistert. fog_beauty_kure_naillaque_1611

Meine erste Wahl fiel auf: Chloé! Der Name spricht mich einfach an. 😉 Ein informierter, alltagstauglicher Mauve-Ton, sehr wertig, nicht aufdringlich, doch stylish.

Also nicht nur zum Beauty Highlight der Woche erkoren, sondern auch bald erweiterungsfähig, meine begonnene Sammlung von Kure BAZAAR. Ich bin vollends begeistert.fog_beauty_kure_naillaque_1_1611

Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.