Graphic Tees – einfach immer angesagt

T-Shirts mit grafischen Prints sind wie früher so auch heute und in Zukunft nicht wegzudenkende Casual-Elemente mit inzwischen nahezu ähnlichem Stellenwert wie Jeans.

fog_graphic_tees_161211_11

Denn je weiter wir uns im Alltag früher noch rein festlichen Anlässen vorbehaltener Styles bedienen wie fancy Stoffhosen mit Bundfalten, Paspeltaschen, Culotte-Silhouette oder Röcken in Gold und Silber, Jacquardmuster, mit Falten, mit Spitze und Muschelsaum usw., um so mehr schreit dies nach Stilbruch, nach Aufbruch hin zur Lässigkeit um nicht zu sehr dressed zu sein. Graphic Tees liefern dafür ein perfektes Instrument. Sie brechen auf, grenzen ab, verwirren ein Stück weit, sind nicht leise, sondern setzen Statements.

fog_graphic_tees_161211_1Darauf stehen wir, und auf erweiterten Horizont, auf eine große Portion Individualität und Selbstverständlichkeit. So wollen wir sein und das wollen wir nach außen verkörpern. Zumindest ist es das, was mich an anderen – zugegebenermaßen leider (oder doch zum Glück?) wenigen Menschen inspiriert. Denn ich finde, um zu einer Inspirationsquelle zu avancieren, bedarf es auch, und vor allem einer wirklichen inneren Gelassenheit, einer weltoffenen Einstellung, Informiertheit, ja auch Intelligenz. Ein bisschen Punk im Kopf und im Look macht den Menschen und den Look erst anziehend.

fog_graphic_tees_161211_2

fog_graphic_tees_161211

fog_graphic_tees_161211_14

So viel Tiefgang für so ein bisschen Textil? Übertrieben und hergeholt. Aber das Interpretatorische ist doch genau das Tolle an Fashion. Wir können spielen und so viel damit aussagen. Vieles Preis geben oder auch nicht, uns verwandeln …. Aber es ist immer nur so wirkungsvoll wie darin die Verkörperung unseres kreativen, offenen Geistes steckt.

 

Sandro Shirt
Moschino Shirt
Ganni Shirt
Isabel Marant Étoile Shirt

Isabel Marant Étoile Shirt
Kenzo Shirt
Ganni Shirt
House of Holland Shirt

fog_graphic_tees_161211_13

Picture Source: House of Holland, Ganni, Sandro, annibazaar

Lena

2 thoughts on “Graphic Tees – einfach immer angesagt”

  1. Cooler Beitrag und noch viel coolere Printshirts <3 Ich war gerade erst in London und habe im Shoreditch einen Second Hand Laden förmlich auseinander genommen um tolle Vintageprints zu finden. Ich finde es ebenso wie du cool, die Shirts mit eleganten Teilen (vorzugsweise Röcken) zu kombinieren.

    Stay fabulous!
    Auri

  2. Pingback: Pre Spring 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.